Jugend mischt sich ein

In Zusammenarbeit mit DoKuPäd – Pädagogik rund um das Dokumentationszentrum, hat laut! auch ein Angebot aus der politischen Bildung im Programm. Der Workshop Partizipation wird besonders für Schulklassen und Jugendverbände angeboten.

LAUT! UND IMMER AUF SENDUNG » FOLGT UNS EINFACH AUF FOLGENDEN CHANNELS »

Der Workshop

Partizipation - Jugend mischt sich ein

Politische Partizipationsformen für Jugendliche – Praxis-Workshop

Die Politik in einer Demokratie lebt davon, dass sich möglichst viele Menschen an Entscheidungsprozessen beteiligen. Interessenskonflikte sollen diskutiert und Kompromisse ausgehandelt werden. Dabei gibt es eine Vielfalt von politischen Beteiligungsmöglichkeiten: Vom Flugblatt bis zum Leserbrief, auf der Straße oder im Internet. Besonders die virtuelle (Lebens-) Welt bietet neue und niedrigschwellige Partizipationsmöglichkeiten für Jugendliche.

Im Workshop werden Partizipationsformen ganz praktisch ausprobiert und reflektiert. Die Jugendlichen beleuchten ein Anliegen ihrer Wahl aus den Perspektiven verschiedener Interessensgruppen. In Form eines Planspiels recherchieren und sammeln sie Informationen und starten kleine selbstentwickelte Kampagnen. Das Planspiel mündet in einer Podiumsdiskussion, bei der die Teilnehmenden auch analoge Partizipationsmöglichkeiten, eine multiperspektivische Sichtweise und einen mitunter schwierigen Entscheidungsprozess erleben.

Zielgruppe

  • Zielgruppe: Jugendliche ab der 7. Klasse jeder Schulart sowie Jugendgruppen
  • Dauer: ca. 5 Stunden
  • Kosten: Keine

Notwendige Voraussetzung für eine Durchführung vor Ort: WLAN Zugang für alle Teilnehmenden

Buchungsanfragen über die unten angegebene Telefonnummer.

laut! Workshops
Kontakt

Maximilian Deinlein

Aktuelle Projekte

Infos frei Haus
Unser Newsletter

Über aktuelle Themen, Events und Aktionen informieren auch per Mail. Abonniere hierzu einfach unseren Newsletter.