Der Mensch hinter dem Flüchtling

Flüchtlingskrise hier, Obergrenze da - in der Diskussion um Flüchtlinge wird oft eines Vergessen: Der Mensch hinter dem Flüchtling. Seine Geschichte, seine Sorgen und seine Hoffnung. Said, selbst vor 16 Jahren aus dem Irak geflohen, erzählt von seinem Leben und zeigt was aus "diesen Flüchtlingen" wird: Ein ganz normaler Bürger, ein ganz normaler Nürnberger. Er besucht für uns auch ein Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und zeigt den Jugendlichen: Jeder kann es schaffen - jeder kann Mensch sein.

Aktuelle Projekte

Infos frei Haus
Unser Newsletter

Über aktuelle Themen, Events und Aktionen informieren auch per Mail. Abonniere hierzu einfach unseren Newsletter.