Food not Bombs

Wir sind 6 engagierte Leute, die nach Griechenland fahren wollten um dort eine mobile Küche für Flüchtlinge aufzubauen.

Der Plan war, nach Idomeni zu fahren und die um den Ort herum verteilten Splittercamps mit Essen zu versorgen, da sich dort die meisten Hilfsorganisationen, wegen der angespannten Lage, zurückgezogen haben.

Doch Pläne ändern sich... was wir erlebt haben, könnt ihr hier nachlesen:

http://foodnotbombsnbg.blogsport.de/

 

Aktuelle Projekte

Infos frei Haus
Unser Newsletter

Über aktuelle Themen, Events und Aktionen informieren auch per Mail. Abonniere hierzu einfach unseren Newsletter.